Montag, 2. November 2015

Black Blade - Das eisige Feuer der Magie

Autor: Jennifer Estep
Verlag: IVI, ein Imprint der Piper Verlag GmbH
Copyright: IVI / Piper Verlag

ISBN:  978-3-492-70328-4

Softcover / Taschenbuch

Genre: Jugendfantasy

Seitenzahl: 353 Seiten

D: 14,99 €  /  A: 15,50 €


Klappentext: 
Mein Name ist Lila Merriweather und ich bin sowas wie des weibliche Robin Hood der Stadt. Nur, dass bei mir die armen nichts zurückbekommen. Dank meiner (geheimen!) magischen Talente kann ich so ziemlich alles stehlen, was ich will, und bekomme dafür auch noch eine satte Belohnung. Ich bin jung, selbstständig, frei.... Jedenfalls bis ich einen Fehler mache und einem reichen Jungen das Leben rette. Jetzt soll ausgerechnet ich seine Leibwächterin werden. Und irgendwer hat es auf den Kerl abgesehen. Klappentext: ivi / Piper Verlag

Meinung: 
Ich fange erstemal mit meinem negativen an .... Also zunächst bin ich gar nicht in die Geschichte rein gekommen, das lag zum einen an dem Schreibstil der Autorin: Am Anfang war es soooo zäh!! Ich war kurz davor das Buch abzubrechen, habe aber weitergelesen da ich dem Buch eine Chance geben wollte.
Und siehe da in Kapitel 4 , wird es plötzlich spannend ... und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen!!!

Die Protagonisten sind toll, am liebsten mag ich Lila. Sie ist so selbstbewusst. Eine richtige Kämpferin, gerade das mag ich ganz besonders. Es geht hier nicht um das kleine Mädchen das ständig beschützt werden muss .... NEIN!! ... hier beschützt das "kleine" Mädchen jemanden, und das auch noch mit einer großen klappe und so viel selbstvertrauen wie ich schon lange in keiner Geschichte gelesen habe. In dieser Geschichte haben es mir genau zwei Frauen angetan zum einen Lila und Claudia (Devon´s Mutter) .... sie sind vollkommen unterschiedlich und doch irgendwie gleich.
Zwar konnte ich mir nach und nach selber denken wer es auf Devon abgesehen hat, trotzdem war es eine sehr spannende Geschichte. Vor allem das Ende war richtig toll, und eine totale Überraschung für mich.

Fazit: 
Frauenpower Pur!!! Liebe, Verrat, Hass und Vergebung alles in einem Buch.
Eine wirklich tolle Geschichte, absolute weiterempfehlung!!!
Da ich Probleme beim einstig in das Buch hatte .... es aber dann doch noch Hammer war/wurde, vergebe ich 4 1/2 von 5 Sternen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen