Donnerstag, 21. Januar 2016

Eine Liebe aus Samt

Autor: Valentina Fast
Verlag: im.press (Carlsen)

ISBN: 978-3-646-60175-6

Seitenzahl: 320 Seiten

Ebook

D / A: 3,99 €

Klappentext: 

Es ist so weit. Mit dem Angriff auf das Königreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mädchenträume ihre Bedeutung für immer verloren. Während fremde Soldaten das Land überschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes übrig als zu fliehen - und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht hätte, ihn je betreten zu können. Nun liegt es an ihr, das Königreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat ...


Meinung:

Ich schreibe diese Rezi mit einem lachenden- und einem weinenden Auge!
Die Reihe ist zu Ende und ich fühle mich so leer. Es ist als hätte ich einen guten Freund verloren. Die Protagonisten sind mir in den letzten Monaten so richtig ans Herz gewachsen und ich bin noch nicht bereit sie gehen zu lassen.
Momentan bin ich einfach in meinen Emotionen gefangen.

Ich bin stolz, stolz auf Tatyana das sie mit soviel Mut und Entschlossenheit gekämpft hat. Das sie wirklich was bewirken konnte, und trotz ihrer Angst und ungewissen Zukunft immer einen klaren Kopf bewahrt hat. Sie hat sich von einem "hübschen Mädchen" zu einer "Kämpferin" entwickelt.
Ich bin glücklich, dass Phillip endlich mal nicht auf andere gehört hat und seinem Herzen gefolgt ist. Er war von Anfang an mein Favorit und zum Ende hin liebe ich ihn noch mehr.
Ich bin zufrieden,  weil Charles seine große Liebe gefunden hat. Ja er war schon immer anders, zwischen den ganzen Kriegen und Schlachten hat er jemanden gefunden der ihn genauso liebt wie er ist.
Ich bin hingerissen, von der Liebe zwischen Fernand und Claire - auch in diesen schweren Zeiten konnte man diese Liebe zwischen den beiden spüren.
Ich bin traurig, wirklich traurig das dieser ganz besondere Mensch der Tanya´s und Phillip´s bester Freund ist, sein Glück leider nicht gefunden hat. Er wurde auch zu einem meiner Besten Freunde! Ich hätte Henry sein Glück von ganzem Herzen gegönnt.

Ich bin dankbar, dass Frau Valentina Fast diese tolle Reihe mit uns allen geteilt hat. Mittlerweile kann ich sogar sagen es ist meine Lieblingsreihe.

Wie ihr sehen/lesen könnt, hat mich dieser Band sehr aufgewühlt. Ich sitze hier und mir laufen schon wieder die Tränen. Aber, mich hat schon lange kein Buch oder keine Reihe mehr so mitgenommen wie "Royal"


Fazit:

Ein wirklich packendes Finale!!!
Ich kann euch diese Geschichte nur ans Herz legen, sie wird euch mitreißen.
Deshalb vergebe ich 5 von 5 Sternen




1 Kommentar: