Freitag, 22. April 2016

The Club - Flirt

Autor: Lauren Rowe
Verlag: Piper Verlag

ISBN 978-3-492-06041-7

Seitenzahl: 393 Seiten

Broschiert

D 12,99€ / A 13,40€

Klappentext:

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich grade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl er sich über einen Mangel an Frauen, die mit ihm zusammen sein wollen, wirklich nicht beklagen kann. Aber er liebt die Abwechslung, und genau deshalb braucht er >>The Club<<. Als er kurz darauf eine wütende und zugleich überraschend heiße E-Mail von der Mitarbeiterin bekommt, die seine Anmeldung ausgewertet hat, weiß er sofort: Er muss sie finden. Koste es was es wolle.
Klappentext: Piper Verlag 




Meinung:

Als erstes möchte ich mich beim Piper Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Ich habe mich wahnsinnig gefreut dieses Buch lesen und Rezensieren zu dürfen.

Was soll ich nur über diese Geschichte schreiben!? Ich bin hin und weg!! Ich habe mich von der ersten Seite an in Jonas verliebt. Obwohl seine Anmeldung mir nicht wirklich gefallen hat. Ich dachte erst: "Man, ist der Nymphomanisch veranlagt." Aber, trotzdem fand ich ihn einfach nur toll.
Bei Sarah brauchte ich jedoch länger um sie richtig zu mögen. Anfangs hat sie mich einfach nur genervt. Ich fand sie viel zu "herrisch" und auch total "pessimistisch". Nach und nach konnte ich ihre "Probleme" und warum sie so negativ auf Jonas reagiert hat verstehen. Ihr mangelndes Vertrauen zu ihm konnte ich voll und ganz nachvollziehen, und hätte es wahrscheinlich selber auch so gehandhabt.

Jonas ist der gutaussehende, perfekte Mann. Den dunkle Geheminisse umgeben. Geheminisse die mich selber überrascht haben (und das passiert nicht oft). Er ist eigentlich ein toller Typ, in den man sich sofort verliebt, der jedoch selber ganz anders von sich denkt.
Sarah eine Frau die sich ihrer Schönheit gar nicht so bewusst ist. Sie hat eine "große" Klappe und sagt immer ihre Meinung. Manchmal dachte ich: "Warum ist sie so negativ?" Aber im nachhinein verstehe ich sie voll und ganz.

Die Geschichte hat mich sehr unterhalten. Ich habe gelacht, mirgefiebert und habe so sehr gehofft, dass sie sich endlich Treffen. Also die Kommunikation zwischen den beiden ist der Hammer. Ein wahnsinnig tolles Buch.
Was mir ganz besonders gefallen hat, es geht nicht nur um die Erotik. Sondern um die Geschichte an sich. Was haben beide gemeinsam? Welche Geheimnisse verbergen sie?

Einen "großen" Cliffhanger gibt es nicht. Solange man den Epilog nicht liest! Jetzt will und muss ich unbedingt wissen wie es weitergeht. Denn zum Ende hin passiert etwas. Was es ist, verrate ich nicht ;)



Fazit:

Sehr unterhaltsam, zum verlieben, einfach nur toll.
Wenn ihr euch fragt, ob aus dem "Flirt" mehr wird, müsst ihr das Buch unbedingt lesen!
Ich persönlich kann es nur weiterempfehlen, auf jeden Fall werdet ihr euch in Jonas verlieben :D
Ich vergebe 5 von 5 Sternen.




Kommentare:

  1. Huhu Liebes,

    O_O klingt gut! Ich hatte ja wieder so einen Abklatsch von SOG befürchtet, aber das hört sich gut an.

    LG, Silke

    P.S. Schau mal bei mir vorbei, da gab es zum Welttag des Buches eine Verlosung, vielleicht ist was für dich dabei :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne ist ganz anders. ich hab auch gedacht es wäre wie SoG, aber die Geschichte ist komplett anders. Auf jeden Fall werde ich weiter lesen ich fand die Geschichte toll :D

      Löschen
  2. Huhu Liebes :*

    Ahhhhhh, ich habe mir schon gedacht das dir The Club gefallen würde :) Ich kann dir nur zustimmen The Club war mal was völlig anderes. Wahnsinnig amüsant und doch auch Leidenschaftlich und fesselnd.

    Tolle Rezi von dir <3

    Ich freue mich jetzt riesig auf Band 2 <3

    Liebste Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey :)
      ohh ja mir hat es sehr gut gefallen ^^
      ich freu mich auch schon total auf Band 2 :D

      Lg
      Justine

      Löschen