Dienstag, 31. Mai 2016

Gemeinsam Lesen #3

Huhu meine Lieben,

es ist Dienstag und das bedeutet wir lesen zusammen :D


"Gemeinsam Lesen" wurde von Schlunzenbücher ins Leben gerufen, hier erfahrt ihr mehr.


1.) Welches Buch liest du grade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin jetzt auf Seite 37.

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

>>Der Sommertag erlosch in einem leuchtenden Feuerwerk, das den westlichen Himmel in goldenes Rot und zartes Lavendel tauchte.<<

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es ist mein erstes Buch von Terry Brooks und ich lese es jetzt schon wahnsinnig gerne.

4.) Fällt es dir leichter eine Rezension zu einem guten, oder einem schlechten Buch zu schreiben?

Also da muss ich nicht lange überlegen. Mir fällt es leichter eine Rezension zu einem guten Buch zu schreiben. Obwohl es keine schlechten Bücher gibt, so sehe ich es jedenfalls. Entweder sie treffen deinen Geschmack oder nicht.
Aber es ist definitiv so, dass es mir leichter Fällt eine gute Rezi zu schreiben als eine schlechte.



Kommentare:

  1. Huhu,

    ich hab die Serie gesehen. Heute kommt das Staffelfinale. Die Bücher ha bich noch nicht gelesen, aber dein Satz klingt sehr schön. Wenn würde ich aber nur auf Kindle lesen. Aber die Reihe ist glaub ich auch recht lang.

    Das mit den schlechten Büchern seh ich ähnlich, aber trotzdem ist es ja für mich persönlich schlecht und dann find ich kann ich auch ruhig meine ehrliche Meinung sagen und brauch da nichts schönreden.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/31/gemeinsamlesen-37-mit-kass-morgans-die-100-3-heimkehr/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      genau so ehe ich es auch .... entweder sie treffen deinen Geschmack oder nicht. Und wenn sie deinen net treffen schreibst du es doch auch und vergibst dementsprechen auch deine Bewertung. Genauso mache ich es ja auch und es wäre doch blöd wenn jedem das selbe Buch gefallen würde.

      Lg
      Justine

      Löschen
    2. eben. Deswegen sehe ich nicht ein was zu verschönern. Dafür gibts bei guten Büchern ja auch richtig gute Bewertungen. Das schrenkt man ja auch nicht ein.

      Löschen
  2. Hallo, :)
    ich bezeichne ein Buch für mich persönlich als schlecht, nicht generell und nicht für jeden, aber wenn es keine schlechten Bücher gibt, dann gibt es logischerweise auch keine guten.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      meiner Meinung nach gibt es keine schlechten Bücher, und zwar aus folgendem Grund: Wir sind alle Individuell, was mir gefällt muss noch lange nicht dir gefallen und andersrum. Deshalb sehe ich es so. Klar hatte ich schon Bücher die ich sogar abgebrochen habe weil sie einfach nicht mein "Ding" waren, das habe ich dann auch o geschreiben und auch dementsprechend Bewertet.

      Lg
      Justine

      Löschen
  3. Huhu,

    das Buch hat man ja schon öfter gesehen :) Wünsche dir viel Spaß damit! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen