Dienstag, 11. April 2017

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Autor: Geneva Lee
Verlag: blanvalet

ISBN 978-3-7341-0477-0

Taschenbuch    12,99€
ebook                 9,99€

Seitenzahl:   352 Seiten

Amazon
Thalia
blanvalet

Klappentext:

Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …

Erster Satz: 

>> Manchmal reicht ein einziger Augenblick, um das ganze Leben zu verändern. <<


 Meinung: 

Ich war von der Royal - Reihe nicht besonders begeistert. Ich habe die Autorin eigentlich abgehackt. Aber als ich das Buch bei Facebook gesehen habe mit dem Satz: ´Es ist ihr persönlichster Roman` wurde ich hellhörig. Ich habe das ebook vom Verlag bekommen, dafür möchte ich mich bedanken.

Schon beim ersten Satz, hatte ich eine Ahnung, in welche Richtung dieser Roman geht. Aber das es mich so erwischt, hätte ich nie gedacht. Ich habe das Buch binnen 3 Stunden fertig gehabt.

Ich habe alle Emotionen die Geneva Lee in diesen Roman gepackt hat aufgesogen und mich ein wenig selbst verloren. Ich hätte nie gedacht, dass diese Frau so schreiben kann. Hier schreibt sie sehr ernst, düster und schwermütig. Jedoch lässt sie ein paar Lichtblicke erahnen.

Ich wurde gepackt! Ich habe ein paar mal mit den Tränen gerungen. Die Geschichte um Faith ist einfach bewegen und bricht einem das Herz. Man leidet einfach mit. Ich war mir sicher, mir würde die Geschichte nicht nahe gehen. Ich habe mich geirrt. Es geht um ein paar sehr ernste Themen und darum wie man mit diesen Problemen durch den Tag kommt. Es geht um Hoffnung, Liebe und vor allem um eine zweite Chance.

Geneva Lee hat mir in diesem Roman mehrfach das Herz gebrochen. Aber sie hat es auch wieder zusammengefügt.

Fazit: 

Es ist emotional, herzzerreißend und anders.
Von mir gibt es 5 / 5 Feen












1 Kommentar:

  1. Hi Justine,

    ich mochte die Royal Serie auch nicht und habe nach Teil 1 aufgehört zu lesen. Doch ich durfte die Autorin im November bei der Lit.Love in München kennen lernen und sie war sooo sympathisch, dass ich ihr eine weitere Chance geben wollte. Sie hat sie genutzt - eindeutig.

    Meine Rezi

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen